Ostern

Wie in jedem Jahr, haben wir auch dieses Mal  wieder einen Nachmittag damit verbracht Ostereier nach sorbischer Art zu bemalen. Diesmal sogar in etwas größer Runde mit köstlichen Leckerein. Das Wetter hat auch mitgemacht heute am Karfreitag, draußen war sehr ungemütlich windig und nass und deshalb bestens geeignet für einen geselligen Nachmittag im warmen Zimmer. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Quallen

Im Moment faszinieren mich Quallen, sie sind so leicht, durchscheinend und mysteriös. Überhaupt mag ich ja fast alles was mit Wasser zu tun hat. Vielleicht taucht auch deswegen das Element Wasser mit allem was darin lebt immer wieder in meinen Bildern auf. Und vielleicht natürlich auch weil ich selber ein Fisch vom Sternzeichen bin:-)?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein bisschen Winter

Wirklich brauchen tue ich ihn ja nicht mehr, den Winter. Er ist mir doch meistens zu kalt und vor allen Dingen zu dunkelt! Manchmal liefert er allerdings auch schöne Inspirationen 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Patisserie

Im Atelier ist es zu kalt zum malen und so musste ich mir ein anderes Kreativfeld suchen. Inspiriert durch unseren letzten Südfrankreichaufenthalt habe ich mich an Patisserie gewagt. Ich liebe sie ja, diese liebevollen köstlichen kleinen Törtchen. In Südfrankreich gibt es in fast jedem kleinen Städtchen eine dieser herrlichen Patisserien (Bäckerei wäre der falsche Begriff😊) . So habe ich viel im Web und meinen zahlreichen Backbüchern gestöbert und voila, das Ergebnis

Ich finde es kann sich sehen lassen und köstlich war es auch, sagen jedenfalls die Gäste und ich war auch sehr zufrieden mit mir😊 

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Museumsbesuch

Heute habe ich die Jahresschau der Lübecker Künstler im St Annen Museum in Lübeck besucht. Vieles hat mir sehr gefallen, ganz besonders die Intallation mit den PET Flaschen, die aussahen wie Quallen. Die Ausstellung ist noch bis zum 15.1.2017 zu sehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Atelier

Zwar kam es diesen Sommer noch ein wenig zu kurz, aber in meinem neuen Atelier tut sich was. Es ist jetzt fast fertig eingerichtet und wenn wir auch noch einen Ofen bekommen, ist es sogar Wintertauglich. Conny und ich haben uns bei unsere ersten Malaktion dort auf jeden Fall sehr wohl gefühlt. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dörfer zeigen Kunst 2016

Dieses Wochenende haben wir unsere Ausstellung für die Veranstaltungsreihe Dörfer zeigen Kunst eröffnet. Besonders heute am Sonntag waren soviele Gäste wie noch nie da und das große Interesse hat uns natürlich sehr gefreut.

Ich freue mich besonders über die Präsentation meiner neuesten Werke, denn sie gefallen mir ( und zum Glück auch den Gästen) besonders gut.

Zu sehen ist die Austellung noch an den folgenden zwei Wochenenden jeweils von 13:00-18:00 Uhr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bildhauerwoche 2016

Dieses Jahr haben wir unsere Bildhauerwoche selbst organisiert und waren zu Gast in der Hochschule von Wismar. In einer tollen Werkstatt  mit einem sehr hilfsbereitem und freundlichem Werkstattleiter der sogar unsere Messer zwischendurch geschärft hat! Das hatten wir noch nie 🙂 

Diese eine Woche mit tollen Frauen und einem Stück Holz, das irgendwie in eine Form gebracht werden will ist mir mittlerweile heilig. Der Termin für nächstes Jahr steht auch schon:-)))))


 Richtig fertig wird es ja nie…………..:-)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommergrau

Inspiriert vom Grau dieses Sommers findet man zur Zeit auch in meinen Bildern viele Grautöne. Außerdem sind es Gefäße in allen Formen die mich beschäftigen. Es folgt mehr.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Mein neues Atelier

Das ist es, mein neues Atelier. Gestern habe ich es gestrichen, jetzt muß es noch eingerichtet werden. Ich freue mich schon auf den großen Raum und den vielen Platz. In nächster Zeit mehr darüber:-)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar